• Veröffentlicht am: 29.02.2024Kategorien: Kultur und Bildung

    Kreisarchivarin führt durch Postkartenausstellung

    „Herzliche Grüße… Historische Postkarten aus dem Landkreis Gießen“ lautet der Titel der aktuellen Ausstellung des Kreisarchivs im vhs-Haus in Lich (Kreuzweg 33). Nun haben Interessierte die Möglichkeit, bei einer Führung am kommenden Samstag, 2. März, bedeutende Details und Geschichten zu den Postkarten und ihrer Entstehung zu erfahren. Kreisarchivarin Sabine Raßner wird anlässlich des bundesweiten Tags der Archive durch die Ausstellung führen und die historischen Postkarten aus Grünberg, Hungen, Laubach, Lich, Pohlheim und Reiskirchen präsentieren: „Beim […]

  • Veröffentlicht am: 12.02.2024Kategorien: Kultur und Bildung

    Herzliche Grüße aus dem Landkreis Gießen

    Alte Ansichten, zeitgenössische Botschaften – Portkarten verraten vieles über die Vergangenheit von Städten und Gemeinden und den Menschen, die einst dort lebten oder Urlaub machten. Eine Ausstellung des Kreisarchivs im vhs-Haus in Lich (Kreuzweg 33) zeigt ab kommendem Donnerstag, 15. Februar 2024, historische Postkarten aus Grünberg, Hungen, Laubach, Lich, Pohlheim und Reiskirchen. Bis zum 30. April können sich Interessierte die vielfältige Sammlung anschauen und damit Einblicke in eine Zeit gewinnen, die die Geschichte des Landkreises […]

  • Veröffentlicht am: 09.01.2024Kategorien: Kultur und Bildung

    Mit 15.000 Euro fördert der Landkreis die Land-Kinos in Lich und Grünberg

    Im Kino Traumstern in Lich hat Landrätin Anita Schneider die Fördergelder aus dem Programm „Kinokultur auf dem Lande“ für 2023 übergeben. Mit insgesamt 15.000 Euro unterstützt der Landkreis die beiden regionalen Lichtspielhäuser, weil sie einen bedeutsamen Beitrag zur örtlichen Bildungskultur leisten, wie die Landrätin betonte. „Die beiden Häuser bieten viel mehr als die Möglichkeit, Filme zu schauen“, sagte Anita Schneider, „zum einen überzeugt besonders die hochwertige Auswahl der gezeigten Filme und darüber hinaus das Rahmenprogramm, […]

  • Veröffentlicht am: 04.01.2024Kategorien: Kultur und Bildung

    Zulassungsstelle des Landkreises Gießen wird zur Fotogalerie

    Die Zulassungsstelle des Landkreises Gießen wird bis Ende März zur Fotogalerie: Wer ein Fahrzeug zulassen oder einen Führerschein abholen möchte, kann Unterwasserwelten, Tiere, Berglandschaften sowie Küsten und Sonnenuntergänge betrachten. Der Fotograf Ernst Moritz zeigt etwa 20 Fotografien aus seinem Repertoire. Ziel des Fotografen ist es, Erinnerungen und Gefühle lebendig werden zu lassen und Urlaubsgefühle zu vermitteln. Dabei setzt Moritz die Motive so in Szene, als wäre der Betrachter selbst im Bild. Moritz‘ Motivation beim Fotografieren […]

  • Veröffentlicht am: 14.12.2023Kategorien: Kultur und Bildung

    Landkreis Gießen würdigt freiwilliges Engagement

    Mit ihrem ehrenamtlichen Einsatz machen sie sich um das Gemeinwohl in Vereinen, Institutionen oder Verbänden verdient – dafür hat der Landkreis Gießen zusammen mit den Kreiskommunen im Bürgerhaus Lich ehrenamtlich Engagierte mit der Ehrenamts-Card des Landes Hessen ausgezeichnet. Insgesamt 196 Anträge zur Ehrenamts-Card waren vorab bewilligt worden. Etwa die Hälfte der Freiwilligen kam ins Bürgerhaus, um die Karte persönlich entgegenzunehmen.

  • Veröffentlicht am: 29.11.2023Kategorien: Kultur und Bildung

    Gallus-Schule Grünberg präsentiert Ausstellung „Aus der Hand in die Kunst“ im vhs-Haus Lich

    Kunstinteressierte können am Samstag, 16. Dezember 2023, zwischen 10 und 12.30 im vhs-Haus Lich kreativ werden – und das zusammen mit dem Laubacher Künstler Josef Krahforst und Landrätin Anita Schneider. Die Aktion ist Teil der Ausstellung „Aus der Hand in die Kunst“, die kreative Arbeiten der Schülerinnen und Schüler der Gallus-Schule Grünberg zeigt und von Josef Krahforst geleitet wird. Die Malereien und Zeichnungen sind bis zum 29. Januar 2024 im vhs-Haus Lich zu sehen. Die […]

  • Veröffentlicht am: 16.11.2023Kategorien: Kultur und Bildung

    „Es gibt für mich kein besseres Angebot als die Demokratie“

    Große Bühne für junge Menschen, Diskussion und Sport, Geschichte und Gesang – und alles im Zeichen der Demokratie: Drei Tage lang haben der Landkreis Gießen und seine Volkshochschule unter dem Motto #Sei.Frei.Dabei Generationen ins Gespräch gebracht, Begegnungen und Impulse geschaffen – mit dem Ziel, den Wert der Demokratie zu vermitteln. Gut 630 Interessierte nahmen an den Angeboten der Veranstaltungsreihe aus Anlass des 175. Jahrestags der Märzrevolution und Paulskirchenverfassung von 1848 teil – und fast 1000 erlebten noch dazu den Auftakt des Mottospieltags von LICH Basketball gegen die TG Hanau am Samstagabend des Veranstaltungswochenendes. Beide Mannschaften trugen vor Beginn gemeinsam das große Banner mit dem Slogan #Sei.Frei.Dabei.

  • Veröffentlicht am: 30.10.2023Kategorien: Kultur und Bildung

    Kulturförderpreis des Landkreises geht in die nächste Runde

    Bereits zum siebten Mal verleiht der Landkreis Gießen seinen Förderpreis „Kulturregion Landkreis Gießen“. Unter dem Motto „Kunst & Kultur in Vielfalt erleben!“ können sich Kulturschaffende und Kulturermöglicher:innen aus dem Landkreis Gießen ab sofort bewerben. Insgesamt wird ein Preisgeld von 10.000 Euro vergeben. „Bereits seit dem Start im Jahr 2017 ist der Kulturförderpreis eine Erfolgsgeschichte“, sagt Landrätin Anita Schneider, „jedes Jahr geht beim Landkreis eine Vielzahl an Bewerbungen ein, die von höchster Qualität zeugt und die […]

  • Veröffentlicht am: 25.10.2023Kategorien: Allgemein, Kultur und Bildung

    Lebendige Demokratie in unserem Alltag: Landkreis Gießen lädt ein zu großer Veranstaltungsreihe

    Demokratie – was macht sie aus im Alltag, was bedeutet sie für jeden einzelnen Menschen und die Gesellschaft als Ganzes? Der Landkreis Gießen und seine Volkshochschule gehen dem nach: Unter dem Titel „Lebendige Demokratie“ laden sie vom 3. bis zum 5. November zu einer vielfältigen Veranstaltungsreihe ein und möchten Menschen ins Gespräch und zum Nachdenken bringen – ganz nach dem Slogan der Veranstaltung: #SeiFreiDabei. Der Impuls für die Aktion kam aus der Mitte der Demokratie […]

  • Veröffentlicht am: 19.10.2023Kategorien: Kultur und Bildung

    Selbstmanagement für Menschen mit chronischer Erkrankung und deren Angehörige

    Das Leben mit einer chronischen Krankheit zu managen, ist eine tägliche Herausforderung. Deshalb bietet die Kreisvolkshochschule des Landkreises Gießen (KVHS) gemeinsam mit der Landesarbeitsgemeinschaft Hessen (LAGH) Selbsthilfe einen Kurs an, in dem Betroffene und Angehörige erfahren, wie sie ihren Alltag strukturieren und ihre Lebensqualität verbessern können. Der kostenlose sechswöchige Kurs startet am 9. November 2023. Mit der „Initiative für Selbstmanagement und aktives Leben“ (INSEA) geht es bei den Treffen auch darum, wie Betroffene individuell mit […]