Finanzielle Hilfen für Kinder und Jugendliche

Bevölkerungs­warnung

BAföG

Junge Menschen sollten möglichst die schulische und berufliche Ausbildung erhalten, die ihren Fähigkeiten und Interessen entspricht. Eine qualifizierte Ausbildung soll nicht an fehlenden finanziellen Ressourcen der Auszubildenden oder ihrer Angehörigen scheitern. Die Ausbildungsförderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) ist ein wichtiges Instrument zur Finanzierung von Ausbildung. Als kommunales Amt für Ausbildungsförderung ist der Landkreis Gießen Ansprechpartner für die Gewährung von Leistungen nach dem BAföG für Schüler:innen. [...]

2023-12-05T14:04:21+01:00

Bildung und Teilhabe

"Mitmachen möglich machen" - mit diesem Leitsatz wurde im Jahr 2011 das Bildungs- und Teilhabepaket eingeführt. Seitdem stehen neue Leistungsarten zur Verfügung, um bedürftigen Kindern und Jugendlichen die Teilhabe an Aktivitäten in Kindertagesstätten, Schulen, Kultur und Freizeit zu ermöglichen. [...]

2023-12-15T10:33:21+01:00

Unterhalts­vorschuss

Der Unterhaltsvorschuss dient dazu, den Unterhalt von minderjährigen Kindern sicherzustellen, wenn ein unterhaltspflichtiger Elternteil für ein Kind nicht zahlt oder dies nicht kann. In diesem Fall tritt die zuständige Unterhaltsvorschusskasse zunächst in Vorlage. Die Unterhaltsansprüche des Kindes gehen dann in Höhe des gezahlten Unterhaltsvorschusses auf den Staat über, der sich die gezahlten Geldleistungen vom unterhaltspflichtigen Elternteil zurückholt und gegebenenfalls gerichtlich geltend macht. [...]

2023-12-15T14:57:08+01:00
Nach oben