• Veröffentlicht am: 15.02.2024Kategorien: Soziales

    Wohngeld plus: Ausgezahlte Summe im Landkreis hat sich seit der Einführung mehr als verdoppelt

    Mehr finanzielle Unterstützung fürs Wohnen für Haushalte mit niedrigem Einkommen: Das ist das Ziel des „Wohngelds plus“, das der Bund Anfang 2023 eingeführt hat. Mehr Menschen als zuvor können seither Wohngeld beziehen. Zugleich ist die Höhe der Unterstützungsleistung gestiegen. Beides zeigt sich auch in einer ersten Bilanz, die der Landkreis Gießen nach gut einem Jahr zieht: Die ausgezahlte Summe für die anspruchsberechtigen Haushalte insgesamt hat sich im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt: 10,6 Millionen […]

  • Veröffentlicht am: 11.01.2024Kategorien: Soziales

    Unterhaltsvorschuss online beantragen

    Wer alleinerziehend ist und ein minderjähriges Kind hat, kann Unterhaltsvorschuss beantragen, wenn der unterhaltspflichtige Elternteil den Unterhalt nicht zahlt oder nicht zahlen kann. Betroffene Eltern im Landkreis Gießen können den entsprechenden Antrag auch über ein Online-Formular stellen. Alleinerziehende können den Online-Antrag unter www.unterhaltsvorschuss-online.de ausfüllen und Dokumente hochladen. Wer ein Servicekonto besitzt oder die Online-Ausweisfunktion nutzt, kann den Antrag direkt digital unterschreiben und abschicken. Auch der jährliche Überprüfungsbogen, den Eltern ausfüllen müssen, die bereits Unterhaltsvorschuss erhalten, […]

  • Veröffentlicht am: 29.12.2023Kategorien: Soziales

    Unterstützung für die Tafel und die „Brücke“

    Eine Hilfe für Menschen, die im Alltag oft nur schwer über die Runden kommen: Claus Spandau, Vorsitzender des Kreistages des Landkreises Gießen, hat jeweils 800 Euro Spenden an die Tafel für Hungen sowie die „Brücke“, die Wohnungslosenhilfe des Diakonischen Werks Gießen, überreicht. Die Summen stammen aus den Verfügungsmitteln des Kreistagsvorsitzenden. „Im Namen der Gremien des Landkreises sollen diese Spenden die beiden Organisationen dabei unterstützen, ihre wichtigen Aufgaben für Menschen in der Gesellschaft zu leisten, die […]

  • Veröffentlicht am: 11.12.2023Kategorien: Pflege und Betreuung

    Erste Anlaufstelle für Fragen rund um Pflege

    Ob Demenz, eine andere Erkrankung oder ein Unfall: Manchmal benötigen Menschen vom einen auf den anderen Tag Hilfe, weil sie den Alltag allein plötzlich nicht mehr bewältigen können. Betroffene und Angehörige stehen dann vor vielen Fragen und Nöten. Hilfe und Orientierung bietet in einer solchen Situation der Pflegestützpunkt des Landkreises Gießen. Er ist erste Anlaufstelle für Fragen von pflegebedürftigen Menschen, von pflegenden Angehörigen, Menschen mit Behinderung oder Menschen, die möglicherweise bald eine Behinderung haben und […]

  • Veröffentlicht am: 12.09.2023Kategorien: Pflege und Betreuung

    Pflegestützpunkt unter neuer Nummer erreichbar

    Der Pflegestützpunkt des Landkreises Gießen ist ab sofort unter einer neuen Telefonnummer erreichbar: Das Team steht nun unter Telefon 0641 – 480 117 20 für viele Fragen von pflegebedürftigen Menschen und ihren Angehörigen zur Verfügung. Die Sprechzeiten des Pflegestützpunkts in der Kleinen Mühlgasse 8 in Gießen sind immer montags bis donnerstags von 10 bis 12 Uhr und mittwochs zusätzlich von 13 bis 16 Uhr. Per E-Mail ist der Pflegestützpunkt erreichbar unter pflegestuetzpunkt@landkreis-giessen.de Der Pflegestützpunkt ist […]

  • Veröffentlicht am: 28.08.2023Kategorien: Soziales

    Landkreis fragt: Wie hoch sind aktuell die Mieten?

    Gut 5000 Vermieter im Landkreis Gießen haben Post von der Kreisverwaltung bekommen: Der Landkreis bittet um Auskunft darüber, wie hoch die von ihnen verlangten Wohnungsmieten sind. Nötig ist das, weil der Landkreis für bestimmte Personen Mietkosten im Rahmen der Sozialhilfe übernimmt und diese möglichst realistisch berechnet werden sollen. Hintergrund sind die „Kosten der Unterkunft“, die der Landkreis Gießen als Kostenträger für Leistungsberechtigte nach den Sozialgesetzbüchern II und XII zahlt. Zum Beispiel im Rahmen der Kostenübernahme […]