mehr Kontrast
Zufallsbild aus dem Landkreis Giessen

Freizeitregion GießenerLand

Logo GießenerLandDer Landkreis Gießen präsentiert die zahlreichen Freizeit- und Tourismusangebote der Region in dem Freizeitportal „GießenerLand“. Das GießenerLand mit seiner vielfältigen Naturlandschaft mit Streuobstwiesen, idyllischen Tälern, Flüssen und Seen und sanften Mittelgebirgsanhöhen bietet viele Möglichkeiten zum Radeln, Wandern, Wasserspaß und zahlreiche historische Orte zum Entdecken und Erleben.

 

 

Veranstaltungskalender „ImmerWasLos“

DerGießener Stadtfest Veranstaltungskalender „ImmerWasLos“ listet alle von den Gemeinde- und Stadtverwaltungen gemeldeten Veranstaltungen – Messen, Märkte, Fasching, Feste und Festivals und vieles mehr – auf. Damit bietet er einen umfassenden Überblick über das Kreisgebiet.

 

 

 

Sehenswertes

Burg GleibergFundstücke von mehr als 30.000 Jahre alten Faustkeilen, Zeugnisse des Weltkulturerbes Limes und viele weitere historische Stätte belegen eine lange und spannende Geschichte des GießenerLandes. Römische und keltische Zeugnisse, Burgen, Schlösser, Klöster, Parks und historische Gärten laden dazu ein, die Vergangenheit zu entdecken und zu erleben.

 

 

Wandern

WandererIm GießenerLand lassen sich herrliche Genusswanderungen mit schönen Ausblicken und interessanten Einblicken in die Geschichte unternehmen. Zahlreiche Wiesen und Felder mit einer Vielfalt an Blumen, Kräutern und Wildpflanzen und 35 Prozent Waldfläche, durch die die Wanderrouten führen, lassen eine Wanderung nie langweilig werden.

 

 

Radwandern

RadfahrerDas GießenerLand mit seinen sanften Bergen und Flussauen, Feldern und Wiesen eignet sich besonders für Genussradtouren im Grünen. Für schöne Freizeittouren bieten sich sieben regionale Freizeitrouten sowie die hessischen Radfernwege Lahntalradweg, R6, R7 und der Deutsche Limes-Radweg an.

 

 

Aktiv & Natur

KanuBewegung in der Natur, aktiv sein im Grünen und Natur erleben sind die Themen, die im GießenerLand auf unterschiedliche Art erlebbar sind. Vom gemütlichen Baden am See oder im Waldschwimmbad über Wakeboard, Boots- und Kanutouren, Kletterwald, Segway-Touren, Golfen, Inlineskaten bis hin zu Volkslauf und Pflanzenführungen kann man hier im Grünen aktiv sein.

 

Gastronomie

RestaurantZahlreiche Restaurants im GießenerLand halten für Sie kulinarische Genüsse bereit, Ausflugslokale bieten Ihnen Gastlichkeit im Grünen und Biergärten stellen ideale Ziele für laue Sommerabende dar.

 

 

 

Übernachten

Hotelzimmer Villa EmiliaMehr als 180 Beherbergungsbetriebe laden im GießenerLand zu mehrtägigen Aufenthalten ein. In unserer Übernachtungsdatenbank sind Hotels, Pensionen, Gästehäuser, Ferienwohnungen, Privatvermieter, Reiterhöfe, Bauernhöfe sowie ein Heuhotel und eine Schäferwagen-Herberge aufgelistet.

 

  

 

Fotonachweis: Lahntal Tourismus Verband, Landkreis Gießen und Tourist-Info Gießen

Coronavirus

Alle Informationen zum Coronavirus im Landkreis Gießen sind zu finden unter corona.lkgi.de

Sie erreichen uns

Landkreis Gießen
Wirtschaftsförderung, Tourismus und Kreisentwicklung
Riversplatz 1-9
35394 Gießen

 

Tel. 0641 9390-1767
Fax 0641 9390-1684

tourismus@lkgi.de