mehr Kontrast
Zufallsbild aus dem Landkreis Giessen

Kulturfoerderpreis VHSLogo 630

Bildnachweis: Burg Staufenberg: Kim Schneider, Tanz: Landjugend Gießen,
Manga: Markéta Roska, Malerei: Landkreis Gießen

 

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Kulturschaffende,2019 03 12 Landraetin Anita Schneider

 

der Förderpreis „Kulturregion Landkreis Gießen“ feiert in diesem Jahr ein kleines Jubiläum. Denn seit nunmehr fünf Jahren wird der Förderpreis einmal im Jahr vergeben. Es hat sich gezeigt, dass Preisträger*innen aus den Gattungen bildende und darstellende Kunst, Musik, Literatur und Kulturermöglicher kamen. Mit dabei waren sowohl ehrenamtliche als auch professionelle Künstler*innen und Kulturschaffende. Die Vielzahl der Bewerbungen der letzten fünf Jahren haben nochmal mehr unterstrichen, wie vielfältig und kraftvoll die Kulturlandschaft im Landkreis Gießen ist.

 

Auch in 2021 rufen wir Sie wieder auf, sich zu bewerben – diesmal zum Schwerpunktthema „Kultur unverzichtbar! Kooperativ – analog – digital.“ Denn Kultur, das hat die Corona-Pandemie klar gezeigt, ist nicht „nice to have“, sondern eine unverzichtbare Säule unserer Gesellschaft. Sie schafft Begegnung, lädt zur Auseinandersetzung ein, bereichert unser Leben und ist in diesem Sinn im Wettbewerb der Regionen ein wesentlicher Standortvorteil.

 

Nicht erst seit der Corona-Pandemie gewinnen unterschiedliche Formate von Kulturschaffenden sowie Kulturermöglicher*innen und Künstler*innen an Bedeutung. Dazu zählen analoge Beiträge genauso wie digitale Formen. Eines wird jedoch sehr deutlich: Vieles gelingt auch besser in Zusammenarbeit. Deshalb stellen wir das Motto 2021 zum fünfjährigen Jubiläum unter das Thema:  Kultur unverzichtbar! Kooperativ – analog – digital.“

 

Wir rufen Sie auf, sich zu bewerben – egal, ob Sie sich eigenständig künstlerisch betätigen oder in einem Verein oder einer Initiative mitwirken. Wir freuen uns auf Bewerbungen. Denn Künstler*innen und Kulturförder*innen leisten – unabhängig vom Genre und der Art der Darbietung – auf ganz eigene Weise einen unerlässlichen Beitrag zu mehr Lebensqualität und regionaler Identifikation im ländlichen Raum.

 

Nach dem Einsendeschluss werden die Wettbewerbsbeiträge gemeindeüber-greifend bekannt gemacht. Hierfür stellen wir Ihr Kulturangebot auf der Internetseite des Landkreises Gießen und auf Litfaßsäulen in den Kommunen vor. Nutzen Sie die Chance. Bewerben Sie sich oder schlagen Sie jemanden vor.
Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

 

 

Anita Schneider, Landrätin

 

 

 

Coronavirus

Alle Informationen zum Coronavirus im Landkreis Gießen sind zu finden unter corona.lkgi.de

Aktueller Hinweis

 Besuche der Kreisverwaltung Gießen sind nur nach Terminvereinbarungen möglich.

Sie erreichen uns

vhs Landkreis Gießen
Heinrich-Neeb-Straße 17
35423 Lich

 

 Torsten Denker
Tel. 0641 9390-5722

 

Fax 0641 9390-5740

 

foerderpreis-kulturregion
@lkgi.de

www.vhs-kreis-giessen.de

Formulare & Downloads

Schwerpunktthema 2021: Kultur unverzichtbar! Kooperativ – analog – digital

 

 

Schwerpunktthema 2020: Kultur stärkt Demokratie

 

 

Schwerpunktthema 2019: grenzen_los kultur

 

 

Schwerpunktthema 2018: Kultur im Wandel der Zeit: Gestern, heute, morgen

 

 

Schwerpunktthema 2017:
Heimat!?