Drucken

Ein LKW.Bei befristet erteilten Fahrerlaubnissen der C- und D-Klassen für Busse und Lastwagen müssen Sie die Verlängerung rechtzeitig bei der Fahrerlaubnisbehörde beantragen. Bei der Verlängerung wird ein neuer Kartenführerschein ausgestellt. Es ist notwendig, den Antrag persönlich bei der Fahrerlaubnisbehörde einzureichen.

 

Der Führerschein wird zentral durch die Bundesdruckerei in Berlin hergestellt. Sobald er uns vorliegt, werden Sie schriftlich benachrichtigt. Dann können Sie den Führerschein persönlich mit Personalausweis oder Reisepass abholen oder eine andere Person bevollmächtigten. Ihr  abgelaufener Führerschein wird bei uns abgegeben.

 

Für die Verlängerung der Klassen C und D benötigen Sie: