mehr Kontrast
Zufallsbild aus dem Landkreis Giessen

Ein Gefäß mit der Aufschrift "Öl".Sie planen den Einbau einer Lageranlage? Hierzu zählen zum Beispiel eine Heizölanlage und Altöllagerung, ein Benzin- oder Pflanzenschutzmittellager. Dann sollte sich der Betreiber der Anlage bei dem Fachdienst Wasser- und Bodenschutz informieren, um die ordnungsgemäße Lagerung zu gewährleisten.

So unterliegt die Lagerung von wassergefährdenden Stoffen verschiedenen Verwaltungsvorschriften und technischen Regeln. Abhängig von Volumen, Wassergefährdungsklasse, Art der Lagerung und dem Standort sind Vorkehrungen zum Schutz des Grundwassers und Bodens einzuhalten.

Aktueller Hinweis

Besuche der Kreisverwaltung Gießen sind nur nach Terminvereinbarungen möglich.

 

Weiterlesen...

Sie erreichen uns

Landkreis Gießen
Wasser- und Bodenschutz
Riversplatz 1-9
35394 Gießen


Tel. 0641 9390-3573
Fax 0641 9390-1239
uwb@lkgi.de

Aktuelle Pressemitteilungen

 
Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Nutzung unserer Internetseite so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung dieser Internetseite erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.