Drucken

Ein Zeichen, in dem ein Mensch etwas wegwirft, ist durchgestrichen.

Welche Verschenkmöglichkeiten gibt es?

Sie möchten etwas loswerden, was noch gebrauchsfähig ist, aber zu schade, um es wegzuwerfen? Wohin kann ich meine durchgelesenen Bücher bringen? Und wer hat vielleicht noch Verwendung für einen VHS-Rekorder? Irgendwann sind die Regale und auch der Keller voll. Um sich wieder Raum zu verschaffen, gibt es viele Möglichkeiten.

 

 

Kaufhaus der Jugendwerkstatt Gießen gGmbH.

Die Jugendwerkstatt Gießen gGmbH bietet einen Service rund um die Weiterverwendung von noch gebrauchsfähigen alten Dingen. In dem Kaufhaus der Jugendwerkstatt (Alter Krofdorfer Weg 4, 35398 Gießen) wird Abgegebenes aufgearbeitet oder repariert und dann zum Kauf mit günstigen Preisen wieder angeboten.

 

Kostenfrei abgeben ohne Anmeldung

 

Zwei Bedingungen gibt es für eine Abgabe:

 

Abgabe nach telefonischer Voranmeldung:

Kostenfrei: Kleidung, Möbel (nur sehr gut erhaltene Stücke).

Weitere Artikel nach Anfrage.

 

Verleih-, Reparatur- und Aufarbeitungsservice:
Auftragsarbeiten für Städte und Gemeinden, gemeinnützige Einrichtungen und Wohlfahrtsverbände.

 

In der Fahrradwerkstatt werden Fahrräder im Kundenauftrag repariert. Fahrräder können auch ausgeliehen werden.

 

Kontakt: 0641 93100-200

 

 

Abgabe und Einkaufsmöglichkeiten:

Das Kaufhaus
Alter Krofdorfer Weg 4
35398 Gießen


Öffnungszeiten:

Montag geschlossen

Dienstag 9.30 - 16.30 Uhr

Mittwoch 9.30 - 16.30 Uhr

Donnerstag 9.30 - 18 Uhr

Freitag 9.30 - 16.30 Uhr

Samstag 9 - 13 Uhr


Für Kleidung:
direkt am Turm-Kirchenladen
Marktplatz 7
35390 Gießen


Öffnungszeiten:
Mittwoch 14 bis 18 Uhr


Weitere Informationen: Tel. 0641 93100-0 oder www.jugendwerkstatt-giessen.de

 

 

Bücher – eine Auswahl zum Verschenken und antiquarischen Verkauf:

 

 

Kleidung – Einrichtungen zum Verschenken und Verkauf:

 

 

Haushaltsgegenständen, Möbel oder Spielsachen - Einrichtungen zur Annahme und Verkauf:

 

 

Allgemeine Internet-Plattformen zum Verschenken oder Tauschen:

 

 

Auch auf kommunaler Ebene gibt es Verschenkmöglichkeiten:

 


Was gibt es noch?

Einzelne Veranstaltungstermine wie Flohmärkte, der jährliche WG-Flohmarkt in Gießen oder die Pflanzentauschbörse der lokalen Agenda21-Gruppe mit Unterstützung der Stadt Gießen in den Gießener Marktlauben. In den regionalen Zeitungen wird regelmäßig auf diese und viele andere Veranstaltungen hingewiesen.

 


Und noch ein kleiner Tipp vom Landkreis-Flur am Riversplatz

Auf einem Brett im Flur des Landkreises am Riversplatz werden Dinge zum Verschenken ausgelegt:  Bücher oder zur Erntezeit frische Zucchini oder Äpfel. Waren, die keinen Absatz gefunden haben, werden von ihren Besitzern oder Besitzerinnen wieder entfernt. Diese Verschenkmöglichkeit kostet weder Vorlaufzeit noch Geld und verursacht keinen Koordinationsaufwand. Es gilt: einfach machen!