mehr Kontrast
Zufallsbild aus dem Landkreis Giessen

Verschiedene leere Verpackungen des täglichen Lebens.Abfall zu vermeiden ist gar nicht so schwer, etwas Engagement verlangt es jedoch schon. Der erste Schritt ist gemacht, wenn langlebige, reparaturfähige und verpackungsarme Produkte gekauft werden – und dafür dann eventuell auch etwas mehr Geld ausgibt.

 

Es kann auch bedeuten, sich gut zu überlegen, was überhaupt notwendig ist – und manchen Kauf einfach nicht zu tätigen.

 

Wichtig ist auch, Dinge möglichst lange zu nutzen, entweder selbst oder über verschiedene Wege in den Gebrauchtwarenkreislauf zu bringen. Dazu gibt es viele Angebote, beispielsweise die Flohmarktanzeigen in der Gießener Tagespresse, der Verkauf über einen Internet-Markt oder den jährlich stattfindenden „Verschenkmarkt“ des Landkreises.

Coronavirus

Alle Informationen zum Coronavirus im Landkreis Gießen sind zu finden unter corona.lkgi.de

Kreisverwaltung

Besuche der Kreisverwaltung sind nur nach Termin- vereinbarungen möglich.

 

Beim Betreten der Kreisverwaltung gilt die 3G-Regel.

 

Bitte halten Sie einen Nachweis über Ihren Impf- bzw. Genesenenstatus bereit oder ein aktuelles, negatives Schnelltestergebnis. Sie können sich hierzu im Schnelltestzentrum am Riversplatz oder jedem anderen Schnelltestzentrum testen lassen. zur Übersicht und Terminbuchung

Sie erreichen uns

Landkreis Gießen

Abfallwirtschaft

Riversplatz 1-9
35394 Gießen

 

 

Barbara Roth

Tel. 0641 9390-1998

Fax 0641 9390-1905

barbara.roth@lkgi.de

 

Benjamin Habenicht

Tel. 0641 9390-1999

Fax 0641 9390-1905

benjamin.habenicht@lkgi.de

Formulare & Downloads