mehr Kontrast
Zufallsbild aus dem Landkreis Giessen

Taschen

Erläuterung: Gemeint sind nicht mehr gebrauchsfähige Taschen. Sie zählen zum Restmüll. Gebrauchsfähige Taschen können Sie per Inserat in der Zeitung, bei Basaren oder Flohmärkten anbieten. Wenn Sie keinen Erlös erzielen wollen, können Sie die Taschen entweder bei Kost´nix oder beim Verschenkmarkt anbieten oder sie beim „KAUFHAUS“ abgeben.
Was?: Abfallgruppe Restmüll
Wohin?: Restmülltonne - Graue Tonne Intakt: „Kost`nix“, Verschenkmarkt ; „KAUFHAUS“, Alter Krofdorfer Weg 4, 35398 Gießen, sowie Abgabestellen Altkleider.
Wie vermeiden?: Der Kauf qualitativ hochwertiger, langlebiger und reparierbarer Taschen verringert auch die Abfallmenge!
Weitere Infos: Wegen hoher Chemikalienbelastung dürfen Lederartikel keinesfalls in die Biotonne entsorgt werden!
Located in: Abfall ABC
Powered by SobiPro

Coronavirus

Alle Informationen zum Coronavirus im Landkreis Gießen sind zu finden unter corona.lkgi.de

Aktueller Hinweis

 Besuche der Kreisverwaltung Gießen sind nur nach Terminvereinbarungen möglich. Weiterlesen ...

 

Derzeit ist die Außenstelle im Gießener Bachweg aufgrund einer Baustelle nur über eine Umleitung erreichbar. Weiterlesen ...

Sie erreichen uns

Landkreis Gießen

Abfallwirtschaft

Riversplatz 1-9
35394 Gießen

 

Tel. 0641 9390-1900/ -1901

Fax 0641 9390-1905

 

abfallwirtschaft@lkgi.de