mehr Kontrast
Zufallsbild aus dem Landkreis Giessen

Schadstoffe

Erläuterung: Ob aus dem Bereich Haushalt, Hobby, Freizeit, Heimwerken, Büro oder Dienstleistung – für Mensch und Umwelt gefährliche Stoffe sollten stets zur Schadstoffsammlung gebracht werden. Dazu zählen (fast) alle Formen von Chemikalien. Da sie sich vor der Anwendung in hoher Konzentration befinden und damit entweder giftig, ätzend, wassergefährdend, feuergefährlich, explosiv, krebserregend oder erbgutverändernd sind, dürfen sie nicht als Restmüll entsorgt werden, sondern müssen als Schadstoff beseitigt werden. Bitte prüfen Sie vor jedem Kauf, ob Sie diese Produkte wirklich dringend benötigen! In Zweifelsfällen wird Ihnen durch die Abfallberatung oder direkt am Schadstoffmobil geholfen. Wann immer möglich, sollten die Stoffe unvermischt in der Originalverpackung, aber zumindest eindeutig beschriftet sein, damit Sie den Inhalt kennen und das Sammelpersonal die richtige Zuordnung vornehmen kann. So vermeiden Sie Unfälle!
Was?: Abfallgruppe Schadstoff „Gefährliche Abfälle“ – meist gekennzeichnet durch Gefahrenhinweise wie Symbole für „ätzend“, „feuergefährlich“, „giftig“ o.ä.
Wohin?: Schadstoffmobil Pro Sammeltermin Abgabe von höchstens 100 kg und nicht mehr als 20 kg oder Liter pro Gefäß. Möglichst im Originalgefäß. Persönliche Abgabe (nicht einfach abstellen!).
Wie vermeiden?: Vor dem Kauf jeder Chemikalie und anderer Gefahrstoffe sollten Sie sich überlegen, ob Sie sie wirklich brauchen und in welcher Menge sie benötigt wird.
Weitere Infos: Informationen zur Entsorgung von Schulchemikalien für den Landkreis Gießen erteilt die Abfallwirtschaft unter Tel. 0641/9390-1998 (Frau Roth). Gewerbe: Gebührenpflichtig am 1. Mittwoch im Monat 9 -11 Uhr beim Schadstoffmobil im Abfallwirtschaftszentrum (AWZ)in der Lahnstraße 220 in Gießen. Bitte zuvor telefonisch anmelden Telefon 06403/90980. Lagern Sie Chemikalien und andere Gefahrstoffe grundsätzlich für Unbefugte unerreichbar, damit diese nicht ihnen in Kontakt kommen können. Sorgen sich für dichten Verschluss und sichere Lagerung beim Transport!
Located in: Abfall ABC
Powered by SobiPro

Sie erreichen uns

Landkreis Gießen

Abfallwirtschaft

Philipp-Reis-Straße 4
35398 Gießen

 

Tel. 0641 9390 1900 / 1901

Fax 0641 9390 1905

 

abfallwirtschaft@lkgi.de

Servicetelefon

Montag bis Donnerstag
8 - 16 Uhr

Freitag

8 - 14 Uhr

 

Tel. 0641 9390 0