mehr Kontrast
Zufallsbild aus dem Landkreis Giessen

Luftballons

Erläuterung: Gemeint sind nicht mehr benutzbare Luftballons, die mit Luft gefüllt waren. Sie sind aus Gummi. Gummi ist ein Naturprodukt und kein Kunststoff und kann nicht mit den Kunststoffen zusammen verarbeitet werden. Gummi ist Restmüll. Mit Leichtgas gefüllte Luftballons sind häufig Folienballons, die aber nach dem Entweichen des Leichtgases (Helium, ungiftig, unproblematisch) auch als Restmüll entsorgt werden.
Was?: Abfallgruppe Restmüll
Wohin?: Restmülltonne - Graue Tonne
Wie vermeiden?: Vielleicht finden Sie andere Möglichkeiten zu Dekoration und Spiel, die mehrfach verwendbar sind! Luftballongas gibt es übrigens auch im Mehrwegsystem. Schauen Sie im Internet danach!
Located in: Abfall ABC
Powered by SobiPro

Coronavirus

Alle Informationen zum Coronavirus im Landkreis Gießen sind zu finden unter corona.lkgi.de

Aktueller Hinweis

 Besuche der Kreisverwaltung Gießen sind nur nach Terminvereinbarungen möglich. Weiterlesen ...

 

Derzeit ist die Außenstelle im Gießener Bachweg aufgrund einer Baustelle nur über eine Umleitung erreichbar. Weiterlesen ...

Sie erreichen uns

Landkreis Gießen

Abfallwirtschaft

Riversplatz 1-9
35394 Gießen

 

Tel. 0641 9390-1900/ -1901

Fax 0641 9390-1905

 

abfallwirtschaft@lkgi.de