mehr Kontrast
Zufallsbild aus dem Landkreis Giessen

Badewanne (Metall)

Erläuterung: Gemeint sind Badewannen, die wegen der Farbe oder wegen großer Emailschäden nicht mehr Ihren Anforderungen entsprechen.
Was?: Abfallgruppe Altmetall
Wohin?: Anlieferung beim Abfallwirtschaftszentrum AWZ, Lahnstraße 220 in Gießen sowie Abgabe beim Schrotthändler.
Wie vermeiden?: Nicht immer muss eine Badewanne komplett ausgetauscht werden. Es gibt Einsätze und Möglichkeiten der Reparatur von kleinen Schäden der Emaille mit speziellen Pasten (Flüssig-Emaille).
Located in: Abfall ABC
Powered by SobiPro

Coronavirus

Alle Informationen zum Coronavirus im Landkreis Gießen sind zu finden unter corona.lkgi.de

Aktueller Hinweis

 Besuche der Kreisverwaltung Gießen sind nur nach Terminvereinbarungen möglich.

Sie erreichen uns

Landkreis Gießen

Abfallwirtschaft

Riversplatz 1-9
35394 Gießen

 

Tel. 0641 9390-1900/ -1901

Fax 0641 9390-1905

 

abfallwirtschaft@lkgi.de