mehr Kontrast
Zufallsbild aus dem Landkreis Giessen

Badewanne (Kunststoff, Acryl)

Erläuterung: Gemeint sind Kinderbadewannen oder Wannen aus Acryl, die Sie nicht an Andere weitergeben können oder die defekt sind. Da Badewannen keine Verpackungen sind, dürfen sie auch nicht zerkleinert im Gelben Sack entsorgt werden.
Was?: Abfallgruppe Restmüll, Sperrmüll
Wohin?: Sperrmüll, zur Abfuhr anmelden unter 0180 11 22 333 oder selbst anliefern im Abfallwirtschaftszentrum AWZ, Lahnstraße 220, Gießen.
Wie vermeiden?: Manchmal lohnt sich das Aufbewahren der Kinderbadewanne. Sie kann als Wäschekorb oder als Kühlung für Getränke bei der Grillparty eingesetzt werden!
Weitere Infos: Intakte Kinder-Badewannen werden gerne auch gerne angenommen von: „KAUFHAUS“, Alter Krofdorfer Weg 4, 35398 Gießen, auch Anbieten bei Kost`nix.
Located in: Abfall ABC
Powered by SobiPro

Coronavirus

Alle Informationen zum Coronavirus im Landkreis Gießen sind zu finden unter corona.lkgi.de

Aktueller Hinweis

 Besuche der Kreisverwaltung Gießen sind nur nach Terminvereinbarungen möglich.

Sie erreichen uns

Landkreis Gießen

Abfallwirtschaft

Riversplatz 1-9
35394 Gießen

 

Tel. 0641 9390-1900/ -1901

Fax 0641 9390-1905

 

abfallwirtschaft@lkgi.de