Drucken

ServicebetriebDer Servicebetrieb kümmert sich um die kreiseigenen Gebäude. Dazu zählt neben den Hausmeister- und Reinigungsdiensten auch die Bauunterhaltung. Der Landkreis Gießen ist unter anderem verantwortlich für 39 Grundschulen, neun Gesamtschulen, vier Förderschulen, eine Berufsschule und die Kreisvolkshochschule sowie Verwaltungsgebäude.

 

Reparaturen, Wartung, Pflege und Reinigung – alles das übernimmt der Servicebetrieb. Er beschäftigt auch das Team der Hausmeister und die Reinigungskräfte. Der Eigenbetrieb des Landkreises Gießen wurde 2013 gegründet. Bewusst nahm der Landkreis damals nach einem Kreistagsbeschluss die genannten Dienstleistungen in die eigene Hand, anstatt sie extern zu vergeben. So werden die Beschäftigten auch nach Tarif entlohnt. 2016 kam auch die Bauunterhaltung hinzu. Die Zusammenführung der Aufgaben führte zu effizienteren und transparenteren Arbeitsabläufen in der Gebäudebewirtschaftung.