mehr Kontrast
Zufallsbild aus dem Landkreis Giessen

Zwei Menschen sitzen an einem Tisch.Der Allgemeine Soziale Dienst (ASD) bietet sozialpädagogische Beratung und Unterstützung bei Problemen innerhalb und außerhalb der Familie an und vermittelt Hilfsangebote.

 

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jugendamtes sind bemüht, in Zusammenarbeit mit den betroffenen Familien eine Lösung der Probleme oder Konflikte zu finden. Denn in vielen Fällen kann auf professionelle Hilfe und Unterstützung nicht verzichtet werden.

 

Ein rechtzeitiges Einschalten des Jugendamtes kann gewährleisten, dass Probleme wahrgenommen und in einem frühen Stadium gelöst werden. Das ASD-Team nimmt sich jedes Einzelfalles persönlich an. In gemeinsamen Gesprächen vermitteln sie zwischen verschiedenen Parteien und helfen, eine tragbare Lösung zu finden.

 

Mütter und Väter, die allein für ein Kind sorgen, haben außerdem Anspruch auf Beratung und Unterstützung bei der Ausübung der Personensorge.

 

Auch Kinder und Jugendliche können sich in allen Angelegenheiten der Erziehung an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des ASD wenden, im Falle einer Not- oder Konfliktlage auch ohne Kenntnis der Eltern. 

 

 

Das Jugendamt hat die Aufgabe, Eltern bei Fragen von Trennung, Scheidung und Umgang zu beraten und zu unterstützen. Hierzu hat das Jugendamt mit den örtlichen Beratungsstellen Verträge abgeschlossen und finanziert die dort vorgehaltenen Beratungsangebote. Betroffene können sich wenden an:
Ärztlich-Psychologische Beratungsstelle
Hein-Heckroth-Str. 28a, 35394 Gießen
Tel.: 0641 40007-40
Beratungsstelle Lösungswege beim Kinderschutzbund
Marburger Str. 54, 35396 Gießen
Tel.: 0641  49550320

Beratungszentrum Grünberg-Laubach
Am Marktplatz 3, 35321 Laubach

Tel.: 06405 902-36 oder


Neustadt 58, 35305 Grünberg

Tel.: 06401 902-36

Caritas-Beratungsstelle
Frankfurter Str. 44, 35392 Gießen
Tel.: 0641 7948-132

 

Familiengerichtliche Verfahren 

Bei familiengerichtlichen Verfahren in „Kindschaftssachen“ hat das Familiengericht das Jugendamt zu beteiligen. Das Jugendamt ist gem. § 50 SGB VIII zur Mitwirkung verpflichtet. Die sozialpädagogischen Mitarbeiter*innen führen mit den Eltern und Kindern Gespräche, geben eine fachliche Stellungnahme ab und nehmen in der Regel am Gerichtstermin teil.

 

Coronavirus

Alle Informationen zum Coronavirus im Landkreis Gießen sind zu finden unter corona.lkgi.de

Sie erreichen uns

Landkreis Gießen

Kinder- und Jugendhilfe
Regionalteam Süd
Riversplatz 1-9

35394 Gießen

 

Tel. 0641 9390-9897

Fax 0641 9390-9151

 

 

Landkreis Gießen
Kinder- und Jugendhilfe
Regionalteam Nordwest
Riversplatz 1-9
35394 Gießen

 

Tel. 0641 9390-9897
Fax 0641 9390-9151

 

 

Landkreis Gießen

Kinder- und Jugendhilfe
Regionalteam Ost

Londorfer Straße 34

35305 Grünberg

 

Tel. 0641 9390-6120

Fax 0641 9390-6140

 

jugendamt@lkgi.de