Drucken

Ein älteres Ehepaar stupst mit Stirn und Nase aneinander.

In allen Fragen zur Sozialversicherung erhalten Sie Auskünfte, Unterstützung und weiterführende Informationen.

 

Wir halten für Sie die gängigsten Anträge in Sozialversicherungsangelegenheiten bereit, kontrollieren diese auf Vollständigkeit und leiten die Anträge unverzüglich an die zuständigen Sozialversicherungsträger weiter. Sie können ihre Anträge bei uns mündlich oder schriftlich stellen.

 

 

Wenn Sie qualifizierte Beratung und Begleitung wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Sozialversicherungsträger:

 

Die Adressen der Versichertenberaterinnen und Versichertenberater, sowie Versicherungsältesten erhalten Sie in der Beratungsstellensuche unter www.deutscherentenversicherung.de.

 

Sie kümmern sich auch nach Feierabend um Ihre Anliegen, nehmen Ihre Anträge auf und lassen für Sie bei Ihrem zuständigen Rentenversicherungsträger den gegenwärtigen Rentenanspruch berechnen.
 

Rentenanträge werden auch von Ihrer zuständigen Stadt- oder Gemeindeverwaltung mündlich oder schriftlich entgegengenommen. Die örtlichen Ansprechpartner in den Rathäusern haben dafür auch die gängigsten Anträge vorzuhalten.

 

Dieser Service steht auch für die Universitätsstadt Gießen im Rathaus (Berliner Platz 1) bei Olga Baranov in Büro Nr. 02-129 zur Verfügung (Tel.: 0641 306-1824).