Drucken

Gelebte Kultur macht eine Region lebens- und liebenswert. Denn Kultur fördert Begegnungen und Kommunikation, stärkt Freundschaften und bürgerschaftliches Engagement. Kultur verbindet Menschen, ist Erholung vom Alltag, eröffnet neue Horizonte und macht Spaß.

 

Bühne und Theater

StadttheaterEin unterhaltsames, spannendes und oft überraschendes Programm mit klassischen und modernen Stücken, mit englischem Theater und Kindertheater bieten die Bühnen- und Theaterstätten im GießenerLand an.

 

 

 

Filmwelt

KinoDen Blick auf die große Leinwand bieten die Kinos in Gießen, Grünberg und Lich. Um in die Filmwelt einzutauchen und vom Alltag abzuschalten stehen im GießenerLand fünf Lichtspielhäuser mit 17 Kinosälen zur Verfügung. Das Kino Traumstern in Lich bietet dabei ganz besondere Filme an und wurde für sein anspruchsvolles Programm bereits mehrfach ausgezeichnet.

 

 

Geschichte, Technik, Naturwissenschaft und Kunst

MuseumDas GießenerLand bietet mit seinen zahlreichen Museen nicht nur Geschichte und Tradition zum Anfassen sondern auch viele Einblicke in Naturwissenschaft, Technik und Kunst. Das Gießener Mathematikum ist das wohl bekannteste Museum und kann Besucher nicht nur aus ganz Deutschland zu seinen Gästen zählen.

 

 

Kultur-Reihen mit Musik und Konzerten

KultursommerJedes Jahr finden im GießenerLand verschiedene Freiluft-Kulturreihen mit Musik, Konzerten, Theater und mehr statt. Diese Reihen laden zu einem Besuch in entspannter Atmosphäre und einem Kulturgenuss in oft reizvoller Umgebung ein.

 

 

 

Veranstaltungen von Januar bis Dezember

VeranstaltungImmerWasLos ist der Veranstaltungskalender des Landkreises Gießen mit über 300 Freizeitangeboten pro Jahr. Der Kalender erscheint jedes Jahr Anfang Januar und ist kostenlos in den Rathäusern erhältlich.

 

 

 

Vereine

VereinIn allen Kommunen im Landkreis Gießen widmen zahlreiche Vereine der Musik, der Malerei, der Fotografie genauso wie der Heimatgeschichte und der Brauchtumspflege. Wer wo was vor Ort macht, ist in den Rathäusern der Städte und Gemeinden oder auf deren Internetseiten zu erfahren.