mehr Kontrast
Zufallsbild aus dem Landkreis Giessen

Eine Person am Rednerpult.Wesentliches Element der repräsentativen Demokratie ist, dass die Meinungsbildung und Beschlussfassung in Sitzungen der dafür legitimierten Personen stattfinden. Es gibt dabei öffentliche und nicht öffentliche Sitzungen.

 

Die Sitzungen des Kreistages, seiner Kreistagsausschüsse und des Kreisausländerbeirates sind vom Gesetz her grundsätzlich öffentlich, während die Sitzungen des Kreisausschusses und seiner Kommissionen grundsätzlich nicht öffentlich sind.

 

Öffentliche Sitzungen werden ortsüblich bekannt gemacht. Nach der Hauptsatzung des Landkreises Gießen findet eine öffentliche Bekanntmachung von Sitzungen in den Tageszeitungen Gießener Anzeiger und Gießener Allgemeinen Zeitung statt.

 

Die jeweiligen Gremienvorsitzenden laden zu den Sitzungen ein. In der Regel haben die eingeladenen Mandats- und Amtsträger einen Entschädigungsanspruch.

 

zum Parlamentsinformationssystem...

Coronavirus

Alle Informationen zum Coronavirus im Landkreis Gießen sind zu finden unter corona.lkgi.de

Kreisverwaltung

Besuche der Kreisverwaltung sind nur nach Termin- vereinbarungen möglich.

 

Beim Betreten der Kreisverwaltung gilt die 3G-Regel.

 

Bitte halten Sie einen Nachweis über Ihren Impf- bzw. Genesenenstatus bereit oder ein aktuelles, negatives Schnelltestergebnis. Sie können sich hierzu im Schnelltestzentrum am Riversplatz oder jedem anderen Schnelltestzentrum testen lassen. zur Übersicht und Terminbuchung

Sie erreichen uns

Landkreis Gießen

Kreisgremien und Öffentlichkeitsarbeit

Riversplatz 1-9

35394 Gießen

 

Tel. 0641 9390-3591

Fax 0641 9390-1787

 

kreisgremien.
oeffentlichkeitsarbeit@lkgi.de