mehr Kontrast
Zufallsbild aus dem Landkreis Giessen

Pressemitteilungen

Eine antike Schreibmaschine, die das Wort "Pressemitteilung" schreibt.Harte Fakten, neueste Entwicklungen und bunte Hintergrundreportagen: Unsere Pressemitteilungen bieten einen Überblick über die vielfältigen Tätigkeiten der Kreisverwaltung. Eine Auswahl der aktuellen Meldungen ist hier aufgeführt.

weiterlesen...

Hand in Hand gegen den Hausarztmangel im Kreisgebiet

Drei Menschen stehen in einem Behandlungsraum.Laut einer Versorgungsanalyse liegt der Altersdurchschnitt der Hausärzte im Kreis Gießen bei fast 57 Jahren. Das heißt: In den nächsten zehn Jahren werden mehr als die Hälfte aller 189 Hausärzte in Stadt und Landkreis in den Ruhestand gehen, bis 2030 sogar 122 von ihnen.

Weiterlesen ...

Fischteiche mit Anschluss an natürliche Gewässer im Visier

Wer einen Teich mit Zu- oder Abfluss zu natürlichen Gewässern hat, unterhält einen so genannten ‚Aquakulturbetrieb‘ und ist verpflichtet, diesen beim Veterinäramt anzumelden. Was viele nicht wissen: Auch manche Hobbyteiche fallen nach der Fischseuchenverordnung darunter.

Weiterlesen ...

Tierarzt Dr. Dieter Schünemann wechselt in den Ruhestand

Dieter Schünemann und seine Frau Ruth. Sie überreicht ihm ein Geschenk.30 Jahre lang hat Dr. Dieter Schünemann für den Landkreis Gießen gearbeitet. Sein Hauptaufgabengebiet war das Sachgebiet Tierschutz – für ihn auch eine Herzensangelegenheit, die er mit Leidenschaft erledigt hat. Zur Verabschiedung fand eine Feier statt, zu der auch ehemaligen Kollegen gekommen waren.

Weiterlesen ...

45.000 Euro für "Schulverweigerung - die zweite Chance"

Der Landkreis Gießen unterstützt die Arbeit der Jugendwerkstatt Gießen mit 45.000 Euro. Dieses Geld soll dazu beitragen, die Kosten für das Projekt „Schulverweigerung – die zweite Chance“ zu decken. Das Ziel des Projektes ist es, Kinder und Jugendliche zu unterstützen, die aus den verschiedensten Gründen die Schule nicht mehr oder nur unregelmäßig besuchen. Sie sollen eine zweite Chance bekommen.

Weiterlesen ...

Coronavirus

Alle Informationen zum Coronavirus im Landkreis Gießen sind zu finden unter corona.lkgi.de 

 

 Bitte beachten Sie die im Gesundheitsamt geltende Maskenpflicht.

Sie erreichen uns

Landkreis Gießen

Kreisgremien und Öffentlichkeitsarbeit

Riversplatz 1-9

35394 Gießen

pressestelle@lkgi.de 

 

Dirk Wingender

Gebäude F, Raum 207

Telefon: 0641 9390-1470

Mobil: 0176 19390-823

 

 Nadine Jung

Gebäude F, Raum 204

Telefon: 0641 9390-1456

Mobil: 0176 19390-849

 

 Meike Faust

Gebäude F, Raum 204a

Telefon: 0641 9390-1471

 

Manuela Jung

Gebäude F, Raum 204a

Telefon: 0641 9390-1533

 

 Jessica Ruis

Gebäude F, Raum 204

Telefon: 0641 9390-1460

Wir sind für Sie da

Montag bis Freitag
9 bis 18 Uhr