mehr Kontrast
Zufallsbild aus dem Landkreis Giessen

(20.09.2022)  „Broadcast yourself“ heißt es im kommenden ‚Jungen Online-Seminar‘ der Jugendförderung des Landkreises Gießen. Vom 23. bis 25. September geht es dabei für Jungen von neun bis 13 Jahren um YouTube und Co. Das Seminar findet im Medienprojektzentrum Offener Kanal Gießen und die Übernachtung der Jugendherberge Wetzlar statt. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm rundet das Wochenendseminar ab.


2022 09 20 Jungen online SeminarJeder kann heute seine eigenen Videos ins Internet stellen. Die Teilnehmer setzen sich kritisch mit dem Thema auseinander und erfahren, dass dabei einiges zu beachten ist. Gemeinsam machen die Jungen den „Realitäts-Check“ und schauen erfolgreichen YouTubern auf die Finger.


Auch die praktische Seite kommt nicht zu kurz, denn eigene Kurzfilm-Videos, Tutorials oder Musikvideos stehen auf dem Programm. Dabei arbeiten die Teilnehmer mit Filmtricks wie Schnitttechniken und dem Green Screen und lernen, wie man erfolgreich selbst Clips produziert.


Folgeseminar zu Videogames für Jungs im November

Ein weiteres Seminar für Jungen von zwölf bis 15 Jahren findet im November statt. Vom 25. bis 27. stehen dann Videogames im Vordergrund. Verschiedene Spiele werden von den Jungs angespielt und anschließend bewertet. Ziel hierbei ist eine kritische Betrachtung von Videogames und dem eigenem Spielverhalten. Zudem gibt es ein Interview mit der Spieleprogrammiererin Kathrin Radtke und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.


Speziell für Mädchen: Seminar zur Selbstdarstellung im Internet

Für Mädchen ab elf Jahren gibt es vom 21. bis 23. November das Seminar „Girls im Netz – Insta, YouTube & Co“. Dabei lernen die Mädchen, wie man auf WhatsApp, Instagram, TikTok und Co. vorsichtig mit Fotos und persönlichen Botschaften umgeht. Grenzen und deren Wahrung werden diskutiert sowie andere Ansätze der Selbstreflexion. Die Girls erwartet ein spannendes und kreatives Videoprojekt – und natürlich viel Spaß an einem Wochenende nur unter Mädchen!

 
Anmeldungen und Fragen nimmt die Jugendförderung entgegen

Fragen zu diesen Seminaren beantwortet Christian Englisch von der Jugendförderung des Landkreises Gießen unter der Telefonnummer 0641 9390-9601 oder per E-Mail an christian.englisch@lkgi.de.

 

Weitere Information sowie die Anmeldeformulare sind auf der Internetseite der Jugendförderung des Landkreises Gießen unter dem Punkt „Programm“ zu finden.

Coronavirus

Alle Informationen zum Coronavirus im Landkreis Gießen sind zu finden unter corona.lkgi.de

 

Bitte beachten Sie bei Besuchen in der Kreisverwaltung die aktuell geltende Maskenpflicht.

Sie erreichen uns

Landkreis Gießen

Kreisgremien und Öffentlichkeitsarbeit

Riversplatz 1-9

35394 Gießen

pressestelle@lkgi.de 

 

Dirk Wingender

Gebäude F, Raum 207

Telefon: 0641 9390-1470

Mobil: 0176 19390-823

 

 Nadine Jung

Gebäude F, Raum 204

Telefon: 0641 9390-1456

Mobil: 0176 19390-849

 

 Meike Faust

Gebäude F, Raum 204a

Telefon: 0641 9390-1471

 

Manuela Jung

Gebäude F, Raum 204a

Telefon: 0641 9390-1533

 

 Jessica Ruis

Gebäude F, Raum 204

Telefon: 0641 9390-1460

Wir sind für Sie da

Montag bis Freitag
9 bis 18 Uhr