mehr Kontrast
Zufallsbild aus dem Landkreis Giessen

Schulen(04.11.2020) Das Gesundheitsamt des Landkreises Gießen hat wegen der stark steigenden Corona-Infektionen Reihentestungen an der Clemens-Brentano-Europaschule (CBES) in Lollar organisiert. Hintergrund sind die stark steigenden Infektionszahlen, insbesondere in Lollar. Mit Unterstützung durch das Deutsche Rote Kreuz werden an der Schule ab heute und bis einschließlich kommenden Montag vor Ort jahrgangsweise Tests für Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte angeboten. Die CBES hat rund 1200 Schülerinnen und Schüler. Das Gesundheitsamt möchte mit diesem Schritt einen besseren Überblick über das Infektionsgeschehen im Umfeld bekommen, um weitere Ansteckungen eingrenzen zu können.

 

Bereits in der vergangenen Woche fanden Reihentestungen an der Adolf-Reichwein-Schule in Pohlheim statt. Dort wurden insgesamt 24 Schülerinnen und Schüler positiv getestet. Sie befinden sich alle in Quarantäne. Die meisten weisen keine Symptome auf. Der Präsenzunterricht an der Schule war bereits seit vergangener Woche ausgesetzt worden, um Kontakte zu reduzieren. Präsenzunterricht findet ab kommendem Montag wieder statt.  

 

Coronavirus

Alle Informationen zum Coronavirus im Landkreis Gießen sind zu finden unter corona.lkgi.de

Aktueller Hinweis

 Besuche der Kreisverwaltung Gießen sind nur nach Terminvereinbarungen möglich. Weiterlesen ...

 

Derzeit ist die Außenstelle im Gießener Bachweg aufgrund einer Baustelle nur über eine Umleitung erreichbar. Weiterlesen ...

Sie erreichen uns

Landkreis Gießen

Kreisgremien und Öffentlichkeitsarbeit

Riversplatz 1-9

35394 Gießen

pressestelle@lkgi.de 

 

Dirk Wingender
Gebäude F, Raum 207
Telefon: 0641 9390-1470
Mobil: 0176 19390-823

Nadine Jung
Gebäude F, Raum 204
Telefon: 0641 9390-1456
Mobil: 0176 19390-849

Meike Faust
Gebäude F, Raum 204
Telefon: 0641 9390-1471

 

Louisa Wehlitz
Gebäude F, Raum 204
Telefon: 0641 9390-1460

Wir sind für Sie da

Montag bis Freitag
9 bis 18 Uhr