Drucken

Portrait von Tobias VoigtWer eine Firma gründet, schätzt den regelmäßigen Austausch und die Möglichkeit, sich zu vernetzen – sowohl untereinander als auch mit Beratern und erfahrenen Unternehmern. Ein regelmäßiges Angebot zum Kennenlernen, Netzwerken und Austauschen in entspannter Atmosphäre und mit wechselnden, interessanten Gästen ist der „Gründerstammtisch Gießen“, der immer am 15. eines Monats ab 19 Uhr im News Café in der Plockstraße 1-3 in Gießen stattfindet.


Am Montag, 15. Februar, ist Tobias Voigt, Mitgründer von „Tom & Sally’s“ zu Gast. Die Idee, eine Salatbar und einen Salatlieferservice zu eröffnen, schloss 2005 eine Marktlücke: Für den Hunger abends nach dem Sport gab es bis dato überwiegend ungesundes Fast-Food zu kaufen. Voigt gründete „Tom & Sally’s“ seinerzeit gemeinsam mit Ingo Hofmann, ist inzwischen aber alleiniger Inhaber und Geschäftsführer.


Mit rund 80 Mitarbeitern in Gießen und Marburg ist das Konzept weiterhin sehr erfolgreich, in Wetzlar und im Gießener Bahnhof werden 2016 zwei neue Filialen dazukommen. Ein Franchise-Konzept für andere deutsche Städte ist in Planung, es gibt bereits Filialen in Wiesbaden und München.


Sein Erfolgsrezept: Der eigenen Idee folgen und einfach machen. Tobias Voigt berichtet beim Gründerstammtisch über seine Erfahrungen in der Gründungsphase, über „Learning by Doing“ und Herausforderungen, Rückschläge, Erfolge und Ziele und freut sich auf den Austausch.


Der Stammtisch ist die Initiative für Gründerinnen, Gründer und Gründungsinteressierte, die den Austausch und das Netzwerk suchen und dazu auch aktiv beitragen möchten. Organisatoren des Gründerstammtischs sind neben Antje Bienert (Geschäftsführerin Technologie- und Innovationszentrum Gießen), Maximilian Maier (Entrepreneurship-Cluster Mittelhessen, ECM), Franziska Deutscher (Existenzgründerberatung IHK Gießen-Friedberg), Dr. Manfred Felske-Zech (Leiter Wirtschaftsförderung des Landkreises Gießen) und Sabine Wilcken-Görich (Leiterin Wirtschaftsförderung der Stadt Gießen).

 

Eine Anmeldung für die Teilnahme am Stammtisch ist nicht erforderlich. Nähere Informationen zum Stammtisch bietet die Internetseite www.gruenderstammtisch-giessen.de.