Drucken

Zwei Frauen-Figuren.Für die Qualität eines Netzwerkes ist nicht die Summe der Beteiligten von Bedeutung, sondern das Produkt der vielfältigen Kompetenzen. Deshalb hat die Netzwerkarbeit mit regelmäßigem Austausch von Information und  Erfahrungswissen, gegenseitiger Bestärkung und Motivation zum Wohle der Frauen für uns einen hohen Stellenwert.

 

 

Das Büro für Frauen und Gleichberechtigung ist federführend im „Arbeitskreis Frauen gegen Gewalt im Landkreis Gießen“:

 

Das Büro für Frauen und Gleichberechtigung verwaltet die Geschäfte der „Frauenkommission des Landkreises Gießen“ – einem Gremium mit beratender Funktion für den Kreisausschuss.

 

 

Mitglieder der Frauenkommission sind:

 

Das Büro für Frauen und Gleichberechtigung ist Kooperationspartnerin des „Gießener Netzwerk für Alleinerziehende“ (GiNewA)

 

Das Büro für Frauen und Gleichberechtigung pflegt eine intensive Zusammenarbeit mit den Frauenbeauftragten aus den Städten und Gemeinden im Landkreis Gießen.

 

 

Das Büro für Frauen und Gleichberechtigung ist beratendes Mitglied in den folgenden Gremien des Landkreises Gießen:

 


Wir pflegen regelmäßige Kontakte zu:

 

Projekt- und themenbezogene Kooperationen und Vernetzungen finden statt.