mehr Kontrast
Zufallsbild aus dem Landkreis Giessen

Ein Notizblock mit Kugelschreiber und Presseausweis.Journalisten können sich mit ihren Fragen und Wünschen, aber auch Anregungen jederzeit an uns wenden. Die Pressestelle vermittelt Informationen sowie Ansprechpartnerinnen und -partner für die Medien.

 

Wir unterstützen Journalistinnen und Journalisten bei ihrer Recherche, geben die Pressemitteilungen des Landkreises heraus, veranstalten Pressekonferenzen und erstellen Broschüren und anderes Informationsmaterial.

 

 

 

 

 Ihre Ansprechpartner in der Pressestelle

 

Kays Al-Khanak

Kays Al-Khanak
Pressesprecher
Telefon: 0641 9390-1470
Mobil: 0176 19390-823
E-Mail: kays.al-khanak@lkgi.de
           pressestelle@lkgi.de

Heike Müller

Heike Müller 
Pressereferentin
Telefon: 0641 9390 1460
Mobil: 0176 19390849

E-Mail: h.mueller@lkgi.de
           pressestelle@lkgi.de

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Pressestelle ausschließlich Anfragen von Medienvertreterinnen und -vertretern beantworten kann.

 

Die Zentrale des Landkreises erreichen Sie unter der Telefonnummer 0641 9390-0. Bürgeranfragen, die an die E-Mail Adresse der Pressestelle geschickt werden, leiten wir an die Zentrale weiter. Sie werden auf jeden Fall beantwortet.

 

Aktuelle Pressemitteilungen des Landkreises zu den Themen und Aufgabenbereichen des Landkreises sind im Unterpunkt „Pressemitteilungen“ zu finden.

 

 

Sie erreichen uns

Landkreis Gießen

Kreisgremien und Öffentlichkeitsarbeit

Riversplatz 1-9

35394 Gießen

 

Kays Al-Khanak
Gebäude F, Raum 015
Tel. 0641 9390 1470
Mobil: 0176 19390 823
Kays.Al-Khanak@lkgi.de

 

Heike Müller
Gebäude F, Raum 014
Tel. 0641 9390 1460
Mobil: 0176 19390 849
h.mueller@lkgi.de


pressestelle@lkgi.de

Wir sind für Sie da

Montag bis Freitag
8 bis 16 Uhr

Bei Presseanfragen auch
jederzeit unter der Mobilnummer.